:::: zsp architekten ::::
zsp architekten | Seyfferstr. 34 | 70197 Stuttgart Telefon
Fax www.zsp-architekten.de
BÜRO 
NEWSINFOTEAMWERKLISTEENAIMPRESSUM

Das vom Inhaber Peter Vorbeck seit 2004 allein geführte Architekturbüro besteht bereits seit über 40 Jahren in Stuttgart. Zunächst seit 1965 unter der Leitung von Rainer Zinsmeister und Giselher Scheffler und seit 1995 in Partnerschaft mit Peter Vorbeck wurden an den Bürostandorten Stuttgart und Magdeburg eine Vielzahl von Projekten entworfen und realisiert. Seit 2004 haben sich die Senioren aus dem Geschäftsbetrieb zurückgezogen und Ihre Anteile an Peter Vorbeck übertragen.

Eingebunden in ein Netzwerk zahlreicher Kooperationen, zuletzt in regelmäßiger Arbeitsgemeinschaft mit Gabriele Glöckler, Freie Architektin BDA, bearbeitet das Büro heute mit ca. 15 Mitarbeitern bundesweit und international Bauvorhaben. Dabei bilden öffentliche Bauten und Verwaltungsgebäude sowie Bauten im Bestand einen Schwerpunkt. Neben der gestalterischen Herausforderung, Orte mit eigener Prägung zu entwerfen, wird bei der Bearbeitung großes Gewicht auf die handwerkliche Sorgfalt und das Kosten- und Terminmanagement gelegt.





PROJEKTE 
ALLE PROJEKTEREALISIERUNGENWETTBEWERBE
 
Erweiterung Deutsche Nationalbibliothek Leipzig Projekt schließen
Bauzeit 2007 - 2011 Arbeitsgemeinschaft
Gabriele Glöckler | ZSP Architekten


Entwurf: Gabriele Glöckler
Planung und Realisierung: Arbeitsgemeinschaft Gabriele Glöckler | ZSP Architekten

Am Deutschen Platz in Leipzig entsteht der 4. Erweiterungsbau der historischen Nationalbibliothek.
7000 m² klimatisierte Magazinfläche und 4000 m² für die Unterbringung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums werden in das bestehende Ensemble integriert. Im Erdgeschoss ist eine 1400 m² große ständige Ausstellungsfläche vorgesehen. Die Fassaden des sogenannten Bücherturmes, dem Magazinhochhaus aus den 70-er Jahren werden technisch und gestalterisch erneuert. Der zwischen den Bauteilen entstehende öffentlich zugängliche Innenhof wird sorgfältig gestaltet und mit hoher Aufenthaltsqualität ausgestattet.

3D-Visualisierungen: Jan Forner
Bild 1-3: Fassade zum Deutschen Platz, Bild 4: Lesesaal, Bild 5: Ausstellungsgestaltung, Bild 6: Lesesaal Dt. Musikarchiv, Bild 7: Sanierung Bücherturmfassaden






























Projekt schließen